Heide, Wacholder, Heidschnucken - Vom Fürstengrab zum Wilseder Berg

In 8 Tagen

Auf einen Blick

  • Bispingen
  • 06.06. – 03.10.2020Weitere Termine
  • 10:00 - 16:30

Heide, Wacholder, Heidschnucken
Vom Fürstengrab zum Wilseder Berg

Entdecken und genießen Sie die vielfältige Heide. Eine Kulturlandschaft, die über viele Jahrhunderte diese Gegend prägte. Vorbei an alten Eichen und mystischen Wacholderbüschen führt der Weg durch die Heide zum höchsten Punkt der nordwestdeutschen Tiefebene, dem Wilseder Berg. Lassen Sie den weiten Fernblick auf sich wirken. Vielleicht begegnet uns eine Heidschnuckenherde!? In dem historischen Heidedorf Wilsede, mit seinen charakteristischen Steinmauern, rasten wir. Danach wandern wir auf einem anderen Weg zurück zum Ausgangspunkt.

Dauer: ca. 6,5 Stunden, Strecke ca. 18 km
Start: Parkplatz Niederhaverbeck
Info: Festes Schuhwerk und witterungsgerechte Kleidung wird empfohlen!

Niederhaverbeck

29646 Bispingen - Niederhaverbeck

Deutschland


Termine im Überblick

Juni 2020
Juli 2020
August 2020
September 2020
Oktober 2020

Weitere Informationen

Allgemeine Informationen
  • abgesagt
Preisinformationen

15,00 € / Mindestteilnehmerzahl: 10 Personen

Anmeldung erforderlich

 


Was möchten Sie als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.