Heidschnucken-Eintrieb im Wacholderpark

Heute

Auf einen Blick

  • Soltau
  • 03.08. – 13.09.2020Weitere Termine
  • 17:00 - 18:00
  • Für Erwachsene
  • Deutsch

Ab August können Touristen und Interessierte im Wacholderpark den Heidschnucken-Eintrieb beobachten.

Die Heidschnucke ist ein Wahrzeichen der Lüneburger Heide. Als tierische Landschaftspfleger halten sie die Heide kurz und erhalten den nährstoffarmen Boden

Ab August können Touristen und Interessierte im Soltauer Wacholderpark wieder täglich um 17:00 Uhr Heidschnucken und Ziegen beim Eintrieb beobachten. Die Gäste erwartet unter anderem ein Verkaufsstand mit diversen Heidschnucken- und Salzprodukten der Soltauer Salzsieder.

Die Herde wird von Schnuckenschäfer Matthias Schüler aus Neuenkirchen betreut und besteht aktuell aus 35 sogenannten Herdbuchtieren. In den kommenden Wochen folgen weitere Informationen und die ein oder andere Überraschung.

Übrigens: Die Bezeichnung "Schnucke" leitet sich von dem Begriff "Schnökern" ab. Am liebsten naschen unsere beliebten Vierbeiner Heidekraut, Gras und Wildkräuter.

Das Zuschauen beim Eintrieb der Herde ist natürlich kostenlos.

⇒ Veranstaltung auf Facebook

Weitere Informationen erhalten Sie im Soltauer Salzmuseum: www.salzmuseum-soltau.de

Am Wacholderpark 1

29614 Soltau

Deutschland


Tel.: 05191-18045

Fax: 05191-5758

E-Mail:

Webseite: www.salzmuseum-soltau.de

Termine im Überblick

August 2020
September 2020

Was möchten Sie als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.