Schietbüdel

Auf einen Blick

  • Bispingen

Unser Schietbüdel - für eine saubere Heidelandschaft

Zigarettenstummel, Plastikflaschen, Verpackungsmüll am Wegesrand oder auf Plätzen – leider stört dieser Anblick auch gelegentlich in der Lüneburger Heide Spaziergänger, Wanderer und Radfahrer auf ihren Touren. Das möchte die Bispingen Touristik e.V. mit der Kooperation mit dem österreichischen Verein #estutnichtweh und dem Angebot der neuen Schietbüdel ändern. Die Kooperation ist die erste dieser Art in Deutschland und soll das Bewusstsein der Menschen im Umgang mit der Natur stärken.

Die Vision ist es, die Natur und die Landschaft der Lüneburger Heide sauber zu halten. Der Schietbüdel soll Menschen motivieren, Müll auf dem Weg aufzuheben und bis zur nächsten Mülltonne mitzunehmen: in der Heide, auf dem Wilseder Berg, im Tal, am Fluss oder einfach unterwegs. Es tut nicht weh und jeder noch so kleine Beitrag hilft, die Umwelt sauber zu halten.

Das Starterkit zum Müllsammeln besteht aus drei Teilen: dem Schietbüdel, dem Mistzangerl und dem Tschickdoserl.

Bispingen-Touristik e.V.

Bahnhofstraße 19

29646 Bispingen

Deutschland


Tel.: 049 5194 9879690

E-Mail:

Webseite: bispingen.de

Weitere Informationen

Preisinformationen

Der Schietbüdel inkl. Mistzangerl und Tschickdoserl kostet 29,00 Euro und kann in der Bispingen Touristik e.V. erworben werden.

Weitere Infos

Der Schietbüdel ist ein Müllschlucker – er möchte gefüttert werden mit Aludosen, Plastikflaschen oder was auch immer an Müll am Weg liegt. Er wird aus Stoffresten von Funktionskleidung in der EU produziert und jeder Büdel ist ein Unikat. Er kann einfach am Rucksack befestigt und bei Bedarf bei 30° gewaschen werden.

Mit dem Mistzangerl bleiben die Hände immer schön sauber, egal wie viel Müll damit aufgehoben wird. Es ist aus Buchenholz und nachhaltig in Deutschland hergestellt.

 

Tschick heißt bei uns Zigarette. Das Tschickdoserl ist ein mobiler Aschenbecher, der Zigarettenstummel schluckt. Verschließbar, feuerfest und somit unverzichtbar für die Zigarette unterwegs oder Zigarettenstummel auf dem Weg.


Was möchten Sie als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.