Schriftgröße:
normale Schrift einschalten große Schrift einschalten sehr große Schrift einschalten
Newsletter
Unser Newsletter versorgt Sie mit aktuellen Informationen. Jetzt kostenlos abonnieren.
 

 

 

Beitband Bispingen

 

Naturpark Lüneburger Heide

Gemeinde Bispingen vernetzt
Lüneburg
Teilen auf Facebook   Teilen auf Google+   Als Favorit hinzufügen   Link verschicken   Drucken
 

AG 2 Bispinger Mobilitätskonzepte

Ausgangslage:

 

Der öffentliche Nahverkehr in Bispingen hat sich in Qualität und Quantität zum echten Standortrisiko entwickelt. Betriebe klagen über die Schwierigkeiten hochqualifizierte Hochschulabgänger zu gewinnen weil die Anbindungen an die Metropolen, insbesondere Hamburg fehlen. Ältere und gehandicapte Mitbürger ziehen weg, weil sie den Kernort nur unter unverhältnismäßig hohen Zeitanforderungen erreichen, Familien leiden unter den langen Schulfahrtzeiten und Jugendliche und Kinder unter den überfüllten Bussen und unfreundlichem Personal. Es besteht dringender Handlungsbedarf. Neue Wege müssen gefunden und erprobt werden. Dabei sollten die Mobilitätszielsetzungen der Bundesregierung ebenso wie alternative Verkehrskonzepte mit in den Blick genommen werden.

 

[Aufgaben der AG 2